Identität entwickeln. Attraktivität spüren.

 

David gegen Goliath oder wie Unternehmen aus dem Mittelstand zur starken Marke werden

Viele Unternehmer im Mittelstand fragen sich, wie sie ihre Spitzenleistung nach Außen tragen können. Und fühlen sich dabei oft wie David gegen Goliath. Denn die Konzernkonkurrenz hat häufig das weitaus größere Marketingarsenal und kann mit Hilfe von günstigeren Preisen Druck auf den Mittelstand ausüben. Doch jedes Mittelstandsunternehmen, hat etwas, das es besonders macht. Genau das in wenigen Worten auf den Punkt zubringen und an allen Berührungspunkten Kunden und Mitarbeitern zu vermitteln, ist die einzige Chance, die David im Kampf gegen Goliath besitzt. Wird über einen langen Zeitraum hinweg diese Identität gelebt, am Produkt wie im Vertrieb und im Marketing, dann wird Marke für mittelständische Unternehmen den Unterschied machen. Dann wird die Marke gemerkt und weiterempfohlen. So gewinnen Mittelstandsunternehmen Stück für Stück an Attraktivität. Und dafür arbeiten wir.

 

In 3-Schritten zur starken Mittelstandsmarke mit dem ID-Prozess von Spall.macht.Marke

1. Identität entwickeln

 

2. Profil schärfen

Marke für den Mittelstand

 

3. Marke spürbar machen

 

 

 

Was wir garantiert nicht machen

  • Design
  • Werbung
  • mehr Schein als Sein
  • Illusionsmarketing

Mehr zu den Grundsätzen von Spall.macht.Marke

 

Marke für den Mittelstand

 

Für wen wir da sind

Marke für den Mittelstand von Spall.macht.Marke richtet sich an

Unternehmen, die …

  • die die Erfahrung gemacht haben, dass oberflächliche Werbung keiner mehr glaubt und sich nicht rechnet
  • wissen, dass das Differenzierungspotential Ihrer Marke in Ihrer DNS liegt und nicht in austauschbaren Marketing-Floskeln
  • die Ihre stategische Positionierung an eine neue Realität anpassen wollen, z.B hervorgerufen durch Wachstum, neue Geschäftsfelder oder eine neue Wettbewerbssituation
  • die spüren, dass Ihre funtkionierende Unternehmensmarke nicht nur Kunden, sondern auch das richtige Personal anziehen muss
  • die Ihre Marke als praktischen Kompass für einheitliche und durchschlagskräftige Markenkommunikation einsetzen wollen
  • die endlich unkopierbar auf den Punkt bringen wollen, was das besondere an Ihrem Unternehmen ist
  • die Ihre Marke detailiert definiert haben, aber Mitarbeiter, Vertrieb und Partner befähigen wollen, diese Strategie auch im operativen Alltag anzuwenden

 

 

Interessieren Sie sich für das Thema Persönlichkeits-Marke? Hier gehts lang!

Haben Sie Interesse an einem von 5 spannenden Inspirationsvorträge, dann folgen Sie diesem Link.

Hier finden Sie Einblicke in die Fallstudie WINZER SOMMERACH.