Identität entwickeln. Attraktivität spüren.

Persönlichkeitsmarke für Individuen

Wofür stehst du unverwechselbar in einem einzigen Satz?

Wer diese Frage beantworten kann, wird zur Marke. Diese Persönlichkeiten haben einen klaren Kompass für Entscheidungen, kennen ihren wertvollen Beitrag und können diesen auf den Punkt bringen. Dabei geht es nicht nur darum, mit Hilfe der Persönlichkeit erfolgreicher zu sein. Es geht auch darum, sich und anderen den Sinn des eigenen Handelns klar zu machen.

Sinn und Authentizität statt Selbstvermarktung

Während unter Personal Branding häufig eine Anleitung zur Selbstdarstellung, zum Berühmtwerden oder zur Selbstvermarktung verstanden wird, geht Spall.macht.Marke tiefer. Wir decken die individuellen Natur-Begabungen, Leidenschaften und Leistungen von Menschen auf und verdichten diese zu Persönlichkeitsmarken, die ihresgleichen suchen.

Vom Selbstständigen zur starken Unternehmermarke

Mehr Erfolg mit klarer Positionierung

Vom Selbstständigen zur starken Unternehmermarke

Was macht Sie zur Marke? Wie können Sie Ihre unverwechselbare Persönlichkeit nutzen, um erfolgreicher zu sein? 

Marke für Entwicklungssucher

Die spannendste Entdeckungsreise beginnt in dir

Marke für Entwicklungssucher

Das Leben ist eine Reise zur Entdeckung unseres unverwechselbaren Ichs. Warum nutzen Sie nicht Ihre eigene DNA für das nächste Level Ihrer Selbstentfaltung?  

Politikermarke

Chamäleon ade: Auf zur authentischen und gefragten Politikermarke

Politikermarke

Wofür stehen Sie als Politiker unverwechselbar in einem einzigen Satz?  

Praxisinterviews

Christopher Spall im Interview mit Die Welt

DIE WELT_Erfolg im Job mit Personal Branding

“Vier einfache Schritte, mit denen Sie selbst zur starken Marke werden”

Christopher Spall im Interview mit Welt am Sonntag

Schweinsteiger

“Es geht nicht um viel Aufmerksamkeit, sondern um die richtige”

Saskia Wittmer, die begehrteste Schuhmacherin der Welt

Saskia Wittmer

„Die Kunden betreten die Werkstatt und gehen in eine andere Welt“

Christopher Spall im Interview mit dem Handelsblatt

Hoeneß

“Wie Freigänger Hoeneß seinen guten Ruf retten kann”