2.3.2021 | Schlagwörter: , , ,
Medinge Generation Co Day

Einladung zum Generation Co Day, einer globalen Welle an Dialogen, am 21. April 2021

Are we all Generation Co now?

Unser bisheriges Verständnis von Generationen war sehr oberflächlich und segmentiert. Hauptsächlich erfolgte die Definition über Unterschiede, Abgrenzungen und Ausgrenzungen.

Corona hat uns alle – von sogenannten Babyboomern bis Millennials – auf allen Erdteilen der Welt eine gemeinsame Erfahrung durchleben lassen. Sind dadurch neue Verbindungen jenseits alter Muster entstanden? Sind wir auf dem Weg hin zu einer globalen Gesellschaft mit einem gemeinsamen Verständnis und ähnlichen Werten?

Sind wir

  • Conscious – haben also ein höheres Bewusstsein für die Konsequenzen unseres eigenen Handelns, gegenüber anderen Menschen und auch gegenüber der Umwelt?
  • Conscientious – streben bei allem, was wir tun, danach, einen positiven Einfluss auf den Planeten, die Menschen und damit auf das Business zu haben?
  • Collaborative – und arbeiten wir (digital) zusammen, weil wir wissen, dass wir unsere Probleme nicht aus einer Perspektive allein lösen können, um echte Veränderungen zu erreichen?
  • Connected – indem wir uns mit dem alten Generationendenken verbinden und helfen, sich eingeladen und einbezogen zu fühlen, und damit als eine Generation zu handeln?
  • Co-creative – also mitgestaltend, da wir wissen, dass wir die Zeit nicht zurückdrehen können und der einzige Weg nach vorne darin besteht, die Zukunft, in der wir alle leben können, gemeinsam aktiv zu gestalten?

Wir stellen die Frage: Are we all Generation Co now?

Diskutieren Sie mit am Gen Co Day bei unserer globalen Welle der Dialoge am 21. April 2021 über diese (und weitere) Fragen:

  • Gibt es die Generation Co wirklich oder ist das nur Wunschdenken?
  • Was kann jeder Einzelne tun, um als Teil von Gen Co zu agieren?
  • Wie können wir die Gen Co-Prinzipien nutzen, um Organisationen auf die nächste Stufe zu bringen?

Wer steht hinter der Generation Co Idee?

Generation Co Day ist eine Initiative der Medinge Group.

Der Generation Co Day ist eine Initiative der Medinge-Gruppe. Die Medinge Group ist ein internationaler Non-Profit-Think Tank, der vor über 20 Jahren gegründet wurde. Unser Fokus liegt darauf, Organisationen dabei zu helfen, nachhaltiges Denken in den Kern ihres Handelns zu integrieren.

Hier erfahren Sie mehr über die Medinge Group.

1 globales Zoom-Event – 5 Sessions in Landesprache rund um den Erdball

Central Europe / DACH (Deutsch), UK (Englisch), Southern Europe & South America (Spanisch), India & New Zealand (Englisch), US (Englisch), Russia (Russisch)

  • 31 Teilnehmer pro Gruppe – von Senior Manager bis Student, von Babyboomer bis Generation Z
  • Jede Session dauert ca. 75 Min.
  • Moderiert von 2-3 Mitgliedern der des internationalen Think Tanks Medinge Group.

Als Teilnehmer erhalten Sie die gesammelten und ausgewerteten Ergebnisse der Welle der Dialoge anschließend zur Verfügung gestellt.

Melden Sie sich jetzt an! >>>

 

Erfahren Sie mehr

Christopher Spall ist Mitglied des internationalen think tanks Medinge Group